Wismarer Bucht

Fahrgastschifffahrt, Regionale Naturerlebnisse

Naturreiches maritimes Revier

Die Wismarer Bucht gehört neben dem Stettiner Haff zu den südlichsten Begrenzungen der Ostsee. Als Teil der Mecklenburger Bucht wird sie von der Hansestadt Wismar, der Insel Poel, dem Klützer Winkel und der kleinen Insel Walfisch begrenzt. Zu den Nebenbuchten der Wismarer Bucht zählen u.a. das Salzhaff, der Breitling und die Wohlenberger Wiek.

Durch die Bucht führt eine betonnte Einfahrt in den Wismarer Hafen. Die Bucht mit ihren fünf Naturschutzgebieten ist außerdem als FFH- und Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Ein Managementplan sorgt dafür, dass die Belange von Naturschutz und Fischerei sowie Angel- und Wassersport aufeinander abgestimmt werden. Einige Teile der Bucht dürfen deshalb ganzjährig nicht befahren werden. Andere, besonders in Ufernähe, werden als sehr empfindlich eingestuft, die von modernen Wassersportarten möglichst gemieden werden sollen.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Wismarer Bucht | 23966 Wismar |
Kontakt

Kontakt

Wismarer Bucht

23966 Wismar

Karte

Mehr zu entdecken